Mitmachen

Interessante Aufgaben - klarer Zeitaufwand - mitmachen!

Herbsttreff auf unserer Streuobstwiese
Herbsttreff auf unserer Streuobstwiese

Unter dem Motto "für Mensch und Natur" engagieren sich beim NABU viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Rund 40.000 Ehrenamtliche leisten pro Jahr gemeinsam drei Millionen Stunden freiwillige und uneigennützige Arbeit für unsere Natur und Umwelt. Sie haben Lust, sich für die Natur einzusetzen? Mit einer Aufgabe, die Ihnen wirklich liegt? In einem netten und naturbegeisterten Team? Mit zahlreichen Möglichkeiten, etwas dazu zu lernen? Und einem von Ihnen selbst bestimmten Zeitaufwand? Dann sollten wir uns kennen lernen!

In unserer Ehrenamtsbörse haben wir einige Aufgaben aufgeführt, für die wir aktuell Unterstützung benötigen. Darüber hinaus haben wir natürlich noch weitere interessante Aufgaben und die verschiedensten Möglichkeiten für Sie aktiv zu werden. Bei Interesse zögern Sie nicht und wenden Sie sich gerne an unser Sprecherteam oder unsere Ehrenamtslotsin Mary (erreichbar per Mail an info@nabu-sifi-bb.de oder über unser Kontaktformular).

Wir veranstalten auch Infoveranstaltungen für Interessierte, die gerne aktiv werden möchten. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über unsere Gruppe, über Möglichkeiten, wie Sie uns aktiv unterstützen können, sowie welche Weiterbildungsmaßnahmen für Sie bei uns möglich sind.

Die Ehrenamtsbörse

Ihre Zeitspende für die Natur

Nachfolgend zeigen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten auf, wie Sie uns unterstützen können und damit der Natur helfen. Sie können selbst auswählen, welche "Ehrenamts-Rolle" Sie übernehmen und wie viel Zeit Sie damit der Natur spenden wollen! Wenn Sie möchten, stellen wir Ihnen für Ihr Engagement eine Ehrenamtsbescheinigung aus.

 

Sollten Sie sich für eine der Arbeiten interessieren, dann freuen wir uns über eine Nachricht an das Sprecherteam oder an unsere Ehrenamtslotsin Mary (erreichbar über info@nabu-sifi-bb.de oder über unser Kontaktformular).

Job 1: Betreuung von Streuobstwiesen

Bild: NABU/Eric Neuling
Bild: NABU/Eric Neuling
Sie lieben Streuobstwiesen, wissen, wie man Obstbäume schneidet und möchten andere für den Erhalt dieser Lebensräume begeistern? Dann sind Sie bei uns richtig!
Für die Pflege unserer Obstbäume in Schutzgebieten und/oder kommunaler Flächen in Zusammenarbeit mit Schulklassen suchen wir Fachwarte für Obstbaumpflege/-schnitt oder entsprechend geschulte Interessierte.

Aufgabe: Ziel ist die Anleitung und langfristige Einbindung von Schülern in die Streuobstwiesenpflege.
Zeitraum: Spätwinter/ zeitiges Frühjahr
Zeitaufwand: ca. 3-4 Vormittage im Jahr

Job 2: Pflege unserer NABU Wiese zur Erhöhung der Artenvielfalt

Herbsttreff auf unserer NABU Wiese
Herbsttreff auf unserer NABU Wiese

Sie haben Spaß am Gärtnern und an der praktischen Arbeit im Grünen? Dann haben Sie an diesem Projekt sicherlich Freude! Wir suchen tatkräftige Helfer, die Lust haben unsere NABU Wiese an der Pfefferburg in Schönaich aktiv zu gestalten, um die Artenvielfalt zu steigern und Beispiele fürs naturnahe Gärtnern umzusetzen. 


Aufgabe: Naturgartenelemente wie z.B. Benjeshecken, Tränken, Steinpyramiden, Überwinterungsmöglichkeiten, Nistplätze u.ä. zusammen mit der Arbeitsgruppe erarbeiten, umsetzen und monitoren.

Anforderungen: Spaß an körperlicher Arbeit und/oder der Planung naturnaher Gartenelemente. Ob klein oder groß, Praktiker*in oder Kreative -  für jeden ist etwas dabei!

Sie lernen dabei: Möglichkeiten zur Steigerung der Artenvielfalt, Kennenlernen von heimischen Pflanzen und Tieren

 

Zeitraum: ganzjährig

Zeitaufwand: ca. 3-6 Stunden pro Einsatz (Termine und Aktionen werden in der Arbeitsgruppe besprochen)

Job 3: Naturbeobachter*in

Bild: NABU/S. Hennigs
Bild: NABU/S. Hennigs

Für die praktische Arbeit, Gutachten, Stellungnahmen und die Forschung braucht der Naturschutz eine tragfähige Datenbasis. Beispiel: Wenn es um Windkraftanlagen geht, werden Informationen zu Rotmilanen oder Fledermäusen benötigt, wie etwa im Fall der Buocher Höhe nördlich von Stuttgart.  Wir möchten gerne die Naturschutzarbeit in allen unseren Gebieten intensivieren. Dazu benötigen wir auch Naturbeobachter*innen, die Spaß am Wandern haben und aufmerksam durch unsere Natur ziehen. Wir brauchen die Beobachtungen damit wir uns auch für den Naturschutz vor unserer Haustür einsetzen können und wir wollen dieses Wissen festhalten.

 

Aufgabe: Daten sammeln beim Wandern und die Beobachtungen im Internet Portal naturgucker.de erfassen. Bei Interesse auch Beteiligung an der Beobachtung unserer Schutzgebiete & Naturflächendenkmale.

 

Anforderungen: Lust und Spaß die Natur zu genießen und Beobachtungen über naturgucker.de zu melden.

 

Sie lernen dabei: Sie lernen umsichtiges Beobachten und den Umgang mit verschiedenen Bestimmungshilfen und Apps. Des Weiteren lernen Sie unsere heimischen Pflanzen und Tiere und ihre Lebensräume kennen. 

 

Zeitraum: ganzjährig

Zeitaufwand: je nach Ihren Möglichkeiten

Job 4: Gebietsbeauftragte

Bild: NABU/Marc Scharping
Bild: NABU/Marc Scharping

Unsere Ortsgruppe umfasst ein relativ großes Gebiet in unserem Landkreis, so dass wir auf lokale Gebietskenner*innen angewiesen sind. Wir möchten die Naturschutzarbeit gerne in unseren Teilorten Böblingen, Schönaich, Grafenau und Weil im Schönbuch intensivieren und suchen Interessierte, die Zeit und Lust haben uns hierbei zu unterstützen.


Aufgabe:  Sie arbeiten aktiv/passiv in den Projekten / Arbeitskreisen in Ihrem Ort mit und sind vernetzt mit den Naturbeobachter*innen (Job 4) und lokalen Ansprechpartnern. 

Anforderungen: Sie kennen sich in Ihrem Gebiet aus bzw. sind bereit Ihr Gebiet kennenzulernen. Es ist kein spezielles Wissen nötig (das notwendige Wissen kann erlernt werden), geeignet für alle

Zeitraum: ganzjährig

Zeitaufwand: je nach Ihren Möglichkeiten

Job 5: Content Creator

Bild: NABU/Eric Neuling
Bild: NABU/Eric Neuling

Wir möchten gerne die gängigen Social Media Plattformen nutzen, um unsere Öffentlichkeitsarbeit auszubauen. Wir sind bereits vertreten auf Instagram und möchten die Plattform gerne intensiver nutzen, um über die Aktivitäten unserer Gruppe, aktuelle Veranstaltungen, sowie aktuelle Naturschutzthemen zu informieren. Langfristig wäre es toll, weitere Plattformen erschließen zu können.

 

Aufgabe:  Erstellung von Posting zu aktuellen Themen, sowie die Aufbereitung von Bildmaterial oder die Erstellung von kleinen Videos.

Anforderungen: Spaß am Umgang mit den Sozialen Medien.

Zeitraum: ganzjährig

Zeitaufwand: je nach Ihren/Deinen Möglichkeiten

Job 6: Nistkastenbetreuer*in (auch für Kindergruppen geeignet)

Bild: NABU/Lena Lux Fotografie & Bildjournalismus
Bild: NABU/Lena Lux Fotografie & Bildjournalismus

Wir betreuen in der Region über 400 Nisthilfen für Vögel, Insekten und Co.. Hierfür suchen wir Unterstützung in den Gebieten Böblingen, Magstadt, Dagersheim, Sindelfingen, Altdorf, Ehningen, Holzgerlingen, Grafenau und Aidlingen.
 

Aufgabe: Kontrolle, Reinigung und Kartierung (via App) der Nistkästen im Siedlungsgebiet/Wald.

 

Anforderungen: Alle tatkräftigen Helfer sind herzlich willkommen, auch Kindergruppen!
Bei Reinigung : Ein sicherer Umgang mit der Leiter ist notwendig, da die meisten Nisthilfen nur mit Leiter zugänglich sind.
Bei Kartierung: Spaß am Umgang mit Apps ist von Vorteil. Zuschauen oder Bilder machen ist natürlich auch möglich.

 

Sie lernen dabei: Sie lernen die verschiedensten Nester von Vögeln, Bilchen oder sonstige Bewohnern kennen.

 

Zeitraum: mehrere Termine zwischen Oktober und Februar

Zeitaufwand: je nach Ihren Möglichkeiten

 

Ansprechpartner: Werner Deininger über w.deininger@kabelbw.de oder über info@nabu-sifi-bb.de

Job 7: Werbemittelersteller/in von Print-Medien (Öffentlichkeitsarbeit)

Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit benötigt unsere NABU-Gruppe regelmäßig Print-Werbemittel, in der wir unsere Tätigkeiten, Naturschutzthemen, Veranstaltungen oder ähnliches beschreiben und möglichst ansprechend darstellen möchten. 

Aufgaben:

Sie gestalten die aktuellen Print-Werbemittel der NABU-Gruppe in Form von Flyern, Visitenkarten, Postern/Plakaten, Schildern, Rollups, pers. Kleidung etc..

Beispiele hierfür sind:

- Veranstaltungsplakate für unsere Veranstaltungen (z.B. zur Vorstellung des Vogel des Jahres)

- Schilder/Plakate für unsere Infostände

- Schilder/Plakate für unser Projekt NABU Grundstück Schönaich zur Beschreibung der umgesetzten Maßnahmen

- das Layout unseres Jahresprogrammflyers

Anforderungen:
-Sie haben Spaß an Grafikdesign und sind bereit mit unseren NABU-Publishing Vorlagen oder ähnlichen Tools zu arbeiten und sich bei Bedarf einzuarbeiten.

-Sie sind kreativ, zuverlässig, textgewandt und versiert in der Bildbearbeitung.

-Sie halten sich strikt an unseren Corporate-Design-Vorgaben, Regeln und Datenschutzbestimmungen 

 

Zeitraum: ganzjährig

 

Zeitaufwand: Je nach Veranstaltung, ca. 3-4 Stunden im Monat

 

Weitere Informationen finden Sie im Rollenprofil:

Download
Werbemittelersteller/in von Print-Medien (Öffentlichkeitsarbeit)
Ehrenamt-WerbemitteErstellerPrintMedien.
Adobe Acrobat Dokument 649.0 KB